Evangelischer Förderverein für Erziehung und Schule in Kenia e.V. Aachen

Evangelischer Förderverein

für Erziehung und Schule

in Kenia e.V. Aachen

Schule

Hinweis:

Stand vor dem plötzlichen Tod unseres Mitglieds und Vertreters in Kenia Dietrich Boelling am 20. Juli 2013:

Projekte in Ukunda und Kaloleni:

Die umfangreichen Arbeiten an der Schule in Kinango und das hiermit verbundene Projekt sind beendet. Seit diesem Jahr unterstützen wir zwei weitere Schulen. Eine sehr kleine Schule in Ukunda mit etwa 50 sehr jungen Schülern. Hier bohren wir einen Trinkwasserbrunnen (mit Pumpe und einem 3.000-Liter-Tank).Außerdem bauen wir eine Küche, wo zur Zeit auf drei Steinen im Freien gekocht wird, was bei Regen sehr lästig ist.
Bei der Schule in Kaloleni ist wegen der vergrösserten Schülerzahl ein weiteres Klassengebäude nötig. Ein sehr zuverlässiger Angestellter unseres Mitglieds Dietrich Boelling ist dort im Schulkomitee aktiv und hat uns um Unterstützung gebeten.

Entwicklung seit dem 20.Juli 2013:

Durch den plötzlichen Tod von Dietrich Boelling fehlt uns unser Vertreter in Kenia - der die Verwendung der Spendengelder vor Ort organisierte und überwachte - so dass wir diese Pläne zum allergrößten Teil nicht mehr umsetzen können.In der Schule in Ukunda konnte noch die Trinkwasserversorgung fertiggestellt werden, die Unterstützugn des Baus der Küche und evtl. weiterer notwendiger Massnahmen waren für uns nicht mehr möglich. Der Schule in Kaloleni können wir nicht mehr helfen, ihre Klassengebäude zu bauen. Nach dem Tod von Dietrich Boelling wurde die aktive Spendenwerbung eingestellt.

Wir sind in Gesprächen mit einer deutschen Organisation, die u.a. eine Schule in Kenia betreibt, und versuchen abzuklären, ob wir diese Organisation mit einer größeren Spende unterstützen können. Damit würden die von uns gesammelten Spendengeldern gemäß unserer Satzung eingesetzt. Sobald darüber ein konkretes Ergebnis vorliegt, werden wir auf unserer Webseite darüber informieren.

Aktualisierung vom 15. März 2015:

Nach dem Abschluss unserer Gespräche und gemäss dem einstimmigen Beschluss unserer Mitgliederversammlung vom 22.02.2015 überweisen wir eine größere Spende an den Verein

SupEdu e.V.
Support & Education for a better world
Ernst-Reuter Str. 22
67373 Dudenhofen

http://www.SupEdu.org

Spendenkonto:
Stadtsparkasse Vorderpfalz
Kto: 380053728
BLZ: 54550010
IBAN: DE56545500100380053728
BIC-/SWIFT-Code: LUHSDE6AXXX

Dieser Verein fördert ebenfalls Schule und Erziehung in Kenia. Er betreibt zwei Projekte:

  1. 1. Die Simba Wake Acadamy - eine Internatsschule für Mädchen in Langobaya (im Hinterland des Malindi Distrikts)
  2. 2. Das Tsimba Children Home - ein Kinderheim in Ukunda
Der größere Teil unserer Spende wird für den Bau eines neuen Klassenraums in der Simba Wake Academy verwendet, der kleinere Teil für dringend benötigte Sachen an der Sunrise Academy and Nursery School in Ukunda (Schulbücher, Lehrmittel), so dass wir dadurch auch unsere Unterstützung dieses Projektes abschließen können.

Aktualisierung vom 20. April 2015:

Unsere Mitgliederversammlung hat am 19.04.2015 einstimmig beschlossen, unseren Verein aufzulösen. Diese Webseite wird in Zukunft von Arne Boelling privat weitergeführt.
Wer von Deutschland aus Erziehung und Schule in Kenia fördern möchte, den bitten wir um Unterstützung des Vereins SupEdu (http://www.supedu.org).

Wir würden uns freuen, wenn sich - unabhängig von uns und SupEdu - in Kenia neue Unterstützer für die beiden Schulen in Ukunda und Kaloleni finden würden, die wir nicht mehr weiter fördern können. In der Daily Nation, der führenden kenianischen Tageszeitung wurde deshalb von uns am 2. Oktober 2014 ein Nachruf auf unser Mitglied Dietrich Boelling veröffentlicht, in dem wir um Unterstützung der beiden Schulen baten. Laut Auskunft unseres Ansprechpartner an der Schule in Kaloleni, hat daraufhin die kenianische Regierung der Schule geholfen, zwei neue Klassenräume zu bauen.

Hier die Kontaktadressen:

Sunrise Aacademy and Nursery School
P. O. Box 310
Ukunda
www.sunriseacademy-ukunda.com

Ansprechpartner:
David Munyao Mutinda (Director) und Jane Katungwa Mutinda (Headmistress)
email: sunriseacademy2007@yahoo.com und sunriseschool203@gmail.com

Kidzini Primary School
P. O. Box 266
Kaloleni

Ansprechpartner:
Michael Ngumbao Katana (Chairman of the School Management Committee)
Samuel Kivumbi Katsikali - Secretary, Josephine Mwende Pascal - Treasurer
email: kidzinischool@gmail.com

Wir bedanken uns bei allen, die die Arbeit unseres Vereins bisher unterstützt haben und auch bei allen, die in Zukunft die Förderung von Schule und Erziehung in Kenia unterstützten.

Der Verein ist am 29.06.2016 erloschen.

Aachen, 02. Juli 2016
Arne Boelling, Vorsitzender


Zurück zur Startseite Vereinsziel

© 2016 Arne Boelling